NEWS 2019

Infoveranstaltungen zur ländlichen Entwicklung

  • Hier finden Sie die aktualisierte Präsentation (pdf-Datei, 30 Seiten, ca. 1,7 MB) zu den Veranstaltungen in Nettelstedt (26.08.19), Rahden (29.08.19) und Hausberge (05.09.2019)

Workshopreihe „Zuhause in der Zukunftsregion“ 

- entwickeln, gestalten, vorantreiben, wohlfühlen, leben -

  • Workshopreise des InteG e.V. im Rahmen des Vital.NRW-Projektes "Intelligente Gebäude - intelligente Region"
    • Erster Workshop (pdf-Datei, 3 Seiten, ca. 230 kb) am 29. August 2019 von17:30 Uhr bis 19:30 Uhr im Sitzungssaal des Kreishauses zum Thema: "Lebensentwurf prägt Wohnverhältnisse und Wohnumfeld".
    • Zweiter Workshop am 12.09.2019 von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr (Ort: Bürgerhaus Porta Westfalica) zum Thema "Infrastruktur, Versorgungslage und Energie, die Wohnen/Leben in der Region unterstützt"
    • Dritter Workshop am 26.09.2019 von 17:30 Uhr bis 19:30 Uhr (Ort: tba) zum Thema "Möglichkeiten den Gebäudebestand zu revitalisieren"
  • Der InteG e.V. freut sich auf Ihre Teilnahme und Mitarbeit. Für Fragen und die Anmeldung wenden Sie sich bitte an Frau Dorine Vaessen (info@integ-owl.de, Tel: 0571-3982549).

 Deutscher Mobilitätspreis 2019: LandEi mobil hat gewonnen!

  • LandEi mobil gehört zu den zehn Preisträgern des Deutschen Mobilitätspreises 2019. Das ausgezeichnete VITAL.NRW-Projekt der Minden-Herforder-Verkehrsgesellschaft (mhv) beweist, wie Mobilitätslösungen dazu beitragen können gleichwertigere Lebensverhältnisse in Deutschland herzustellen.
  • Die Pressemitteilung ist hier zu finden (pdf-Datei, 2 Seiten, ca. 270 kb)
  • Ausführliche Infos zu den 10 Gewinnern sind hier zu finden.

Regionalbudget - Förderung von Kleinprojekten

  • Neue Fördermöglichkeit seitens des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen.
  • Einreichung von Kleinprojekten zur Umsetzung in 2019 ab sofort möglich!
  • Weitere Infos zum Regionalbudget sind hier zu finden.

 "Dorfidee-Check" - Beratungsangebot steht ab sofort zur Verfügung!

  • Der „Dorfidee-Check“ bietet Dörfern im Kreis Minden-Lübbecke erstmals die Möglichkeit Projektideen für ihr jeweiliges Dorf mit fachlicher Unterstützung zu vertiefen und zu konkretisieren.
  • Im Zeitraum 2019 bis 2021 stehen jährlich 10 Dorfidee-Checks (je 2.500 €  brutto) für Beratungsleistungen eines Fachexperten, z.B. Planungsbüro, Architekt, Energieberater, zur Verfügung.
  • Weitere Infos auf der Projektseite.

 Auftaktveranstaltung „Zuhause in der Zukunftsregion“ 

- entwickeln, gestalten, vorantreiben, wohlfühlen, leben -

  • Kick off-Veranstaltung des Vital.NRW-Projektes "Intelligente Gebäude - intelligente Region" des InteG e.V.
  • Es gibt Handlungsbedarf das „Zuhause in der Zukunftsregion“ zu entwickeln und den Prozess voranzutreiben, um im ländlichen Raum weiter gut zu leben, zu arbeiten und sich wohlzufühlen. Im Rahmen der Auftaktveranstaltung soll dies diskutiert werden. Dafür sind alle Akteure aus dem Bauwesen, Regional- und Kommunalplanung und – Logistik/Infrastruktur herzlich zu der Auftaktveranstaltung am 04. Juli 2019 von 17:00 bis 19:00 Uhr im Müllerhaus Südhemmern (Raum Deele) eingeladen.
  • In der Veranstaltung erwartet Sie die Möglichkeit aktiv an der Themengestaltung des weiteren Projektes mit seinen Workshops mitzuwirken. 
  • Die Einladung mit weiteren Infos ist hier zu finden.

Treffen der Landesarbeitsgemeinschaft der LEADER- und VITAL-Regionen aus NRW

  • Das alljährliche Frühjahrstreffen der Regionalmanager fand am 06. und 07. Juni 2019 in Legden statt.
  • Es gab u.a. einen Austausch zum Umsetzungsstand in den einzelnen Regierungsbezirken, die neuen Fördermöglichkeiten „Regionalbudget“ und „Infrastrukturentwicklung“ wurden diskutiert und die neue LEADER-Förderphase besprochen.
  • Neben den Regionen war auch das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW durch Jens Niermann und Janina Geers vertreten.

Landmagazin milla (Ausgabe 2) erschienen

        • Mit Beiträgen zu den VITAL.NRW-Projekten "LandEi mobil", "Stemwede blüht auf" und "Blühendes Porta Westfalica" sowie "LandArt Reloaded".
  • Ab sofort auch online verfügbar:

 

Wettbewerb: "Lebenswerte Stadt- und Ortskerne in ländlichen Räumen"

          • Menschen und Erfolge ist eine gemeinsame Initiative des Bundesministeriums des Inneren, für Bau und Heimat sowie weiteren Partnern
          • In diesen drei Themenfeldern sind Einreichungen möglich:
            • Themenfeld 1: Gebautes weiterentwickeln - Neue Qualität schaffen
            • Themefeld 2: Öffentlichkeit erleben - Begenung ermöglichen
            • Themenfeld 3: Rahmen schaffen - Unterstützung geben
          • Einsendeschluss ist der 16. Juni 2019
          • Weitere Infos und das Teilnahmeformular finden Sie hier.

Förderung des bürgerschaftlichen Engagements

          • Aktion „Ideen werden Wirklichkeit – 100 Förderpakete für Vereine in der Region!“ von Westfalen Weser Energie
          • Bewerbungsfrist endet am 31. August 2019
          • Weitere Infos sind hier zu finden.

5. Infobrief des BlR e.V. erschienen

          • Den aktuellen Infobrief unseres Vereins finden Sie hier.
          • Mit News aus Vorstand, VITAL.NRW-Projekten und einem Rückblick zum Regional-Forum im Rahmen der 11. Holztage Mindenerwald.

Vorstand des BlR e.V. zu Gast im »Europadorf« Stockhausen

          • Das Protokoll zur Sitzung ist hier zu finden.
          • Eine Pressemeldung zur letzten Vorstandssitzung vom 14.05.2019 kann hier nachgelesen werden.

Aufruf zur Mitwirkung - Bundesweiter Tag der Regionen 2019

          • Zum Tag der Regionen 2019 fordert der Bundesverband der Regionalbewegung e.V. dazu auf, in vielfältigen Aktionen Heimat positiv, gleichzeitig weltoffen und regional verwurzelt erlebbar zu machen.    
          • Unter dem Motto „Weil Heimat lebendig ist“ steht in diesem Jahr besonders die Lebendigkeit der Regionen im Vordergrund: Was macht meine Region aus? Wie können heimische Wirtschaftskreisläufe, bürgerschaftliches Engagement und Artenvielfalt erhalten und geschützt werden? Welche Rolle spielt Regionalität in Zeiten von Globalisierung, Digitalisierung und Klimawandel?
          • Zeitraum: 27.09. - 13.10.2019 mit Aktionstag am 06.10.2019
          • Infos zum Aktionstags und zur Anmeldung eigener Aktionen sind hier zu finden.

Mitgliederversammlung 2019

          • Die Unterlagen zur Mitgliederversammlung 2019, wie Protokoll, Präsentation und Tätigkeitsbericht, stehen hier zum Download zur Verfügung.

Erfolgreiches Regional-Forum im Rahmen der 11. Holztage Mindenerwald

4. Infobrief des BlR e.V. erschienen

          • Den aktuellen Infobrief unseres Vereins finden Sie hier.
          • Mit News aus Vorstand, VITAL.NRW-Projekten und einem Rückblick zur Grünen Woche in Berlin.

DVS-Förderhandbuch - Die richtigen Förderquellen finden

Sie haben eine gute Idee für ein Projekt, aber Ihnen fehlen die Mittel? Auf europäischer und auf Bundesebene ist das Förderangebot groß. Einen besseren Überblick schafft das Handbuch. Projektträger, Berater und Regionalmanager erhalten hier Ideen, welche Möglichkeiten sie zusätzlich zum Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) nutzen können. Hier gelangen Sie zum Download des Förderhandbuchs.


VITAL.NRW-Region Mühlenkreis Minden-Lübbecke auf Internationaler Grüner Woche in Berlin vertreten

Auf Einladung des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW vertraten die vier LEADER-Regionen (Nordlippe, 3L in Lippe, Kulturland Höxter und Südliches Paderborner Land) sowie die zwei VITAL.NRW-Regionen (GT 8 und Mühlenkreis Minden-Lübbecke) OWL in der Bundeshauptstadt.

 Unter dem Motto „LEADER- und VITAL.NRW verbinden Menschen in der Region“ haben sich die Regionen aktiv am Bühnenprogramm beteiligt und diverse Standaktionen angeboten.

VertreterInnen des BlR e.V. stellten u.a. die beiden Leitprojekte "LandEi mobil" und "Mühlenkreis 2.0" vor. Zur Gestaltung des Bühnenprogramms konnten aus dem Mühlenkreis Sophie Malecha mit der Poetry Slam Lesung "Heimatliebe aus Koffern", August Klar mit der "Beatbox-Loop-Show" und Landfrau Dr. Inge Uetrecht mit der Kochshow "Superfood - Nudeln aus Wintergemüse" gewonnen werden.

 

Heimatförderung „Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen. Wir fördern, was Menschen verbindet.“

  • Landesförderprogramm ist startklar für Ihre Ideen! 
  • Weitere Infos zum Förderprogramm auf den Seiten des Heimatministeriums NRW.

 

Bündnis ländlicher Raum e.V. – r.riemenschneider@minden-luebbecke.de