NEWS 2018

Mühlenkreis bei Eröffnung der Landtagsausstellung "LEADER und VITAL.NRW - für starke ländliche Räume in NRW" vertreten

Landtagsausstellung vom 12. - 16.11.2018 zur Viefalt der ländlichen Räume in Nordrhein-Westfalen, die durch das EU-Förderprogramm LEADER und das Landesprogramm VITAL.NRW unterstützt werden.

Die Vizepräsidentin des Landtags, Carina Gödecke (M.), eröffnete die Ausstellung gemeinsam mit Ursula Heinen-Esser, Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, und Dr. Martin Michalzik, Bürgermeister der Gemeinde Wickede.

Die 28 LEADER- und neun VITAL-Regionen in Nordrhein-Westfalen präsentieren Projekte, mit denen die ländlichen Räume unterstützt werden. Die Beispiele reichen von Landtourismus über Jugendförderung bis hin zu bürgerschaftlichem Engagement und wirtschaftlicher Entwicklung.

Foto: Rainer Riemenschneider, Kirstin Korte (MdL), Oliver Gubela, Bianca Winkelmann (MdL), Ursula Heinen-Esser (Ministerin), Pia Steffenhagen-Koch, Sarah König (mhv), Heike Dühring, Luise Lahrmann

Dörfer mit Ideen! - Heimatpreis NRW

Der Kreis Minden-Lübbecke vergibt zwei neue Preise für Projekte im ländlichen Raum. Zum einen den Heimatpreis Minden-Lübbecke – zum anderen den Wettbewerb „Dörfer mit Ideen“. Bei beiden geht es um zukunftsorientierte Projekte:

  • Beim Heimatpreis NRW sollen im nächsten Jahr bereits umgesetzte Projekte ausgezeichnet werden.
  • Bei Dörfer mit Ideen! geht es um Konzepte und Projektideen, die noch in Angriff genommen werden sollen.

Jetzt informieren und bewerben auf den Seiten des Standortportals Minden-Lübbecke!

Ausstellung und Prämierung von Dörfer mit Ideen! und Heimat-Preis NRW bei den Holztagen 2019 auf der Pohlschen Heide

Am 06. und 07. April 2019 ist es wieder so weit: auf dem Gelände des Entsorgungszentrums „Pohlsche Heide“ der KreisAbfallVerwertungs-Gesellschaft, kurz KAVG, darf sich präsentiert werden. „Wir freuen uns, nach dreijähriger Pause wieder für die mittlerweile 11. Holztage einzuladen und den Startschuss für die  Anmeldephase für Aussteller zu geben“, so Wilfried Buhre und Ralf  Seipp vom Organisationsteam der Veranstaltung.

  • „Klima, Umwelt, Region“ lautet das Motto der Holztage 2019. Die Besucher können auf den Holztagen erleben, welche Rolle der Wald für Flora und Fauna und damit den Menschen spielt und warum er einer der wichtigsten Erwerbs, Energie- und Erlebnisträger ist.
  • Die KAVG und das Regionalforstamt Ostwestfalen-Lippe laden interessierte Aussteller ein, sich bereits jetzt anzumelden. Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie zu den Anmeldemodalitäten finden Sie im Internet unter: www.holztage.info

Heimatförderung „Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen. Wir fördern, was Menschen verbindet.“

  • Landesförderprogramm ist startklar für Ihre Ideen! 
  • Weitere Infos zum Förderprogramm auf den Seiten des Heimatministeriums NRW.

Auftaktveranstaltung Leitprojekt Mühlenkreis 2.0

  • Erfolgreicher Auftakt mit den 11 Modelldörfern im Bürgerhaus Espelkamp.
  • Weitere Infos im Einladungsflyer. (pdf-Datei, ca. 370 kb)
  • Pressebericht vom 23.06.2018 (Westfalen-Blatt) ist hier zu finden.

 1. Infobrief 2018 erschienen

  • Viel Spaß beim Lesen unseres 1. Infobriefs!
  • Von nun an berichten wir regelmäßig nach den Vorstandssitzungen über VITAL.NRW-Projekte, die Dorfidee des Monats sowie über weitere aktuelle Themen.

Studentische Projektpräsentation - Die Große Aue im Lübbecker Land

  • Unter dem Titel „Natur erleben, Geschichte(n) entdecken und vermitteln – Die Große Aue im Lübbecker Land“ präsentierten 10 Studierende der Leibniz Universität Hannover im Heimathaus in Espelkamp-Fiestel zahlreichen Gästen die Ergebnisse ihrer studentischen Projektarbeit.
  • Ins Leben gerufen wurde das Projekt auf Initiative der Ortsheimatspfleger aus Preußisch Oldendorf, Lübbecke, Espelkamp und Rahden, die sich bereits seit einiger Zeit mit der Historie, der landschaftlichen Schönheit, Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten entlang der Großen Aue beschäftigen.
  • Das Motto „In, An, Auf der Großen Aue“ illustriert die Grundidee des Konzeptes, die Natur und die Geschichte(n) der Großen Aue aktiv und zwar zu Fuß, per Fahrrad, mit dem Boot oder dem Pferd zu erleben.
  • Weitere Infos sind auf einem Poster zusammengefasst (pdf-Datei, 1 Seite, ca. 950 kb)

Foto: Friedrich Klanke

Die Namen der Studierenden von links nach rechts sind:

Luzia Knoop, Lara Imhoff, Marion Rosewitz, Desiree Erbeck, Lena Bünck (hinten), Lara Marie Meyer, Hans Weist, Imke Demitz, Marou Schwarzer, Simone Steudl

 

Regional-Forum am 26.02.2018 in Espelkamp-Gestringen

      • Über 20 zukunftsorientierte Projekte der ländlichen Entwicklung wurden bei dem Regional-Forum in Espelkamp-Gestringen vorgestellt.
      • Viele Menschen und dörfliche Initiativen waren dem Aufruf zur Veranstaltung gefolgt, so dass sich über 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Forum ausführlich informieren und austauschen konnten:
        • Laufende bzw. vom Vorstand zur Förderung vorgeschlagene Projekte im Rahmen des Landesprogramms VITAL.NRW
        • „Dörfer mit Ideen“ – so lautet das Motto, mit dem der Kreis neue Impulse und neuen Schwung in die etablierte Kampagne „Unser Dorf hat Zukunft“ bringen möchten.
        • Studentische Projekte und Studienarbeiten zu Themen der ländlichen Entwicklung. 
      • Präsentation zum Regional-Forum (pdf-Datei, 15 Seiten, ca. 650 kb)
      • Hier finden Sie den Feedbackbogen / Idee(n) für mein Dorf (Word-Datei, 2 Seiten, ca. 160 kb)
      • Pressebericht Hallo Lübbecke (Link zur Internetseite, Stand 02.03.18)

 

Bündnis ländlicher Raum e.V. – r.riemenschneider@minden-luebbecke.de